Home » Lyrics » Artists on a letter W » Lyrics Wildside » Lyric Hallo, Frau Nachbarin

Lyric Hallo, Frau Nachbarin


An meim Hauserl steht a Bankerl da sitz i gern und trink mein Wein
und mein Blick geht oft hinber in den Nachbargarten nei,
denn die Aussicht ist so sch”n wenn sie auf der Leiter steht
und beim Kirschen pflcken mir den Kopf verdreht.

Hallo Frau Nachbarin, i denk bei Tag und Nacht an di
hallo Frau Nachbarin, du w„rst a Snde wert,
hallo Frau Nachbarin, du gehst mir net mehr aus dem Sinn,
a Rendevouz mit Dir w„r sch”n wenn Dein Mann net mei Nachbar w„r.

I sitz wieder auf meim Bankerl, da gržt sie und winkt mir zu
und i lad sie ein zum Weine und schon bald sind wir per du.
So wie Ihre Augen schaun k”nnt i mir vielleicht was traun,
doch auf einmal schaut der Nachbar ber Zaun - aus der Traum.

Hallo Frau Nachbarin, i denk bei Tag und Nacht an di
hallo Frau Nachbarin, du w„rst a Snde wert,
hallo Frau Nachbarin, du gehst mir net mehr aus dem Sinn,
a Rendevouz mit Dir w„r sch”n wenn Dein Mann net mei Nachbar w„r.

Ja so ist das Leben, ja so ist das Leben,
wenn s am sch”nsten wird muž man oft gehn, doch es kommt die Zeit,
die Gelegenheit wo i mir von Dir a kloines Busserl stehl.

Hallo Frau Nachbarin, i denk bei Tag und Nacht an di,
hallo Frau Nachbarin, du w„rst a Snde wert,
hallo Frau Nachbarin, du gehst mir net mehr aus dem Sinn,
a Rendevouz mit Dir w„r sch”n wenn Dein Mann net mei Nachbar w„r,
a Rendevouz mit Dir w„r sch”n wenn Dein Mann net mei Nachbar w„r.